Mit großer Sorgfalt wird das beste Rohprodukt zu Obauers bekannten Schinken- und Wurstspezialitäten verarbeitet!
Fleischkauf ist Vertrauenssache! Unser Fleisch stammt ausschließlich von österreichischen Tieren.

Fleischertradition in Werfen seit 1919

1919 Juliane und Johann Obauer aus der Bäckerfamilie Obauer aus Zell am Moos gründeten den Gasthof und die Fleischhauerei Obauer in Werfen Markt 36.

1921 Kauf des Nebengebäudes und Erweiterung des Betriebs {phocagallery view=category|categoryid=6|imageid=225|detail=2|float=right}

1965 übernahm Johann Obauer jun. den Betrieb. Gemeinsam mit seinem Bruder Karl führte Johann den Betrieb.

1968 verstarb Johann Obauer und seine Frau Barbara führte gemeinsam den Betrieb mit den Kindern.

1981 Johann Obauer III übernimmt gemeinsam mit seiner Frau Anna den Betrieb

1971 Eröffnung der Filiale in Wagrain die von der Fleischerei Johann Höller übernommen wurde

1972 Erweiterung / Umbau des Hauses mit Gästezimmern in Werfen

1977 Schließung des Gasthofes Obauer

1978 Räume des Gasthauses Obauer wurden für das Fleischerfachgeschäft adaptiert, Zimmervermietung wird als Frühstückspension fortgeführt.

2001 Unser Sohn Johannes Obauer startet im Betrieb. 1997-2000 Fleischerlehre bei Fleischhauerei  Ladinger in Radstadt. Meisterprüfung 2004 in Augsburg.


Zum Seitenanfang